Edelstein-Hanf Seife „Frühlings-Schätzchen“

(1 Kundenrezension)

Lieferzeit: 3 Tage

Zum Produkt:

Unsere Naturseife: Edelstein-Hanf Seife „Frühlings-Schätzchen“. Stimmungsaufhellend, mild nach ätherischem Patchouli- und Orangenöl duftende Hand- und Körperseife.

Verwendet werden reine ätherische Öle, sowie Basisöle bester Qualität. Der Duft von ätherischem Patchouliöls erinnert an einen warmen Kieferwald vermischt mit einem Hauch Orient und wird als süß und würzig beschrieben. Das Öl enthält wertvolle Inhaltsstoffe, weshalb Patchouli auch gesundheitliche Wirkungen nachgesagt werden.

Unter anderem soll Patchouli antimikrobiell (gegen Bakterien, Pilze und sogar Viren) wirken. Traditionell wird das Öl wegen des antibakteriellen Effekts bei Erkältungen angewandt.

Zudem wird eine antioxidativ Wirkung nachgesagt. Heißt zu Deutsch: kann die Zellen schützen vor oxidativem Stress und bekämpft freie Radikale. Zudem unterstützen Antioxidantien den Körper bei der Zellerneuerung.

Auch entzündungshemmend soll Patchouliöl sein, sowie schmerzlindernd. In Kombination mit der antibakteriellen Wirkung konnten Patienten mit Hauterkrankungen stark von dem ätherischen Öl profitieren. Auch bei Wundheilung kann sich das Öl positiv auswirken.

Ebenso erwaehnenswert ist die  insektizide Wirkung. Der Duft des Öls vertreibt Insekten wie Motten und Mücken zuverlässig, ohne schädliche Nebenwirkungen.

Und vor allem jetzt im Fruehling ist die stimmungsaufhellend Eigenschaft sehr wichtig!  In der Aromatherapie wird Patchouli gegen Angstzustände, Schlafstörungen und um Stress zu reduzieren angewandt.

Hanföl, Jojobaöl, und Kakaobutter runden die harmonische Komposition ab.

Schöne grüne und violette Marmorisierungen in der Seife zaubern ein Lächeln ins Gesicht bei der Betrachtung.

Die gute Schaumbildung und der beruhigende Duft von Patchouli und Orange hellen den Alltag bei jeder Hand- oder Körperwäsche auf.

Und als ganz besonderes Highlight ist in jeder Seife ein Heiledelstein oder eine Muschel enthalten. So macht die „Schatzsuche“ bei jeder Hand-oder Körperwäsche noch mehr Spaß. So zu sagen, eine kleine Kostbarkeit für den kommenden Frühling.

In diesem Sinne wünschen wir jedem ganz viel Freue beim Entdecken.

Inhaltsstoffe zu Deutsch:
Kokosöl, Olivenöl, Hanföl, Distelöl, Mandelöl, Jojobaöl, Kakaobutter, Rapsöl, kaustisches Soda (NaOH), Wasser, Pigment lila, Pigment grün, ätherisches Patchouliöl, ätherisches Amyrisöl, ätherisches Orangenöl, Kräuter: Girsch, Pfefferminz, Schafgarbe, Ysop, Kamille

Hinweis

Fertigungsbedingte Gewichtsschwankungen sind möglich – da handgemacht.

Desinfizierende Wirkung von hangesiedeten Seifen

Kaum jemand weiß, dass unsere handgesiedete Seifen hochgradig desinifzierend wirken durch das kaustische Soda (NaOH).

Seifen senken die Oberflächenspannung. Durch diesen Benetzungseffekt kann das Wasser deutlich intensiver mit Oberflächen in Kontakt kommen, wodurch sich die eigentliche Reinigungswirkung der Seife und des Wassers an unzugänglichen Stellen erst entfalten kann.

Es kommt auf die Art der Herstellung an! Wir verwenden nur Lauge und Öle/Fette für unsere Seifen.

Wenn wir Öle/Fette und Lauge (Wasser+NaoH) vermengt haben, kommt der langwierige Prozess der Verseifung. In der Fertigung, im Kaltprozess, liegt das Geheimnis der handgemachten Seifen. Fette und Öle bestehen chemisch gesehen aus Fettsäuren und Glycerin. Dabei hängen sich an ein Glycerin – Molekül drei Fettsäuremoleküle an. Deshalb spricht man auch von Triglyceriden. Beim Verseifen wird dieses Fettmolekül aufgespalten, die drei Fettsäureteile verbinden sich jeweils mit einem Laugenmolekül und bilden so ein “Salz” aus Säure und Base, also ein Seifenmolekül. Das Glycerin bleibt bei diesem Vorgang übrig. Die Seifenindustrie wäscht gerade dieses Glycerin aus der Seife heraus! Es ist für die Industrie zu wertvoll und es kann anderweitig verwendet werden. Beim Kaltprozess bleibt das natürliche Glycerin aber in der Seife zurück und kann so seine pflegenden Eigenschaften entfalten.

Das ist der Grund, warum kaltgerührte Seifen viel sanfter und auch milder sind, als industriell hergestellte. Aber trotzdem die Hände bzw. den Körper porentief reinigen!

  • Unsere Naturseifen enthalten naturbelassene, hochwertige Inhaltsstoffe
  • Viele Naturseifen sind für Allergiker geeignet
  • Naturseifen ohne Palmöl und palmölhaltige Produkte
  • Naturseife wird ohne Tenside, Parabene, EDTA, Silikone und Konservierungsstoff hergestellt
  • Naturseife ist biologisch abbaubar
  • Für eine Seife wird keine Plastikflaschen benötigt
  • Naturseifen sind rückfettend
  • Naturseife reinigt sanft und pflegt
  • Naturseife ist ein basisches Körperpflegeprodukt
  • Naturseifen sind vegetarisch/vegan
  • Herstellung im Kaltrührverfahren (35° Grad) schont die Inhaltsstoffe

Zusätzliche Information

1 review for Edelstein-Hanf Seife „Frühlings-Schätzchen“

  1. Anjann

    Wunderschöne, gesunde Seifen von einer sehr liebenswerten und ebenso behilflichen Seifen-Fee!
    Alle Schönheiten waren sorgfältig in Schafswolle (perfekt zur Weiterverwendung!) gebettet, dazu gab es ein Probestück. Besser geht es nicht!
    Ganz herzlichen Dank, bis zur nächsten Bestellung, aelvAnja

Bewertung hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0